AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung gegenüber Unternehmern, Verbrauchern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop/Webshop www.MusikGrimm.ch

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

MUSIK GRIMM
Walter und Jeannette Grimm
Pflanzschulstrasse 30
CH-8400 Winterthur
Schweiz
info@musikgrimm.ch

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:
1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons "Bestellen"
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons "zur Kasse"
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail- Adresse und Passwort)
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten
7) Verbindliche Absendung der Bestellung

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen "Zurück"-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail ("Auftragsbestätigung"). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.
Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Bestellungen aus dem Ausland werden Umsatzsteuerfrei "Taxfree" (abzüglich 7.7 % Mehrwertsteuer) versendet. Hinzu kommen etwaige Versand- und Zollkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Barzahlung oder PayPal.

(3) Der Kunde verpflichtet sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen (Vorauskasse)

§4 Lieferung

(1) Wir haben ein umfangreiches Sortiment an Lager, trotzdem sind nicht alle Artikel sofort lieferbar. Wir informieren Sie umgehend über die zu erwartende Lieferzeit. Teillieferungen werden kostenlos nachgeliefert.

(2) Jede Bestellung versenden wir nicht vor Zahlungseingang (Vorauskasse). Eine entsprechende Rechnung mit den Angaben der Überweisungsdaten erhalten Sie nach der Bestellung.

§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht/Rücktrittsrecht

a)
Generell kann der Kunde von erteilten Aufträgen, Bestellungen und Einkäufen (Online-Shop-Bestellungen, erteilte Bestellungen, Aufträge und Einkäufe per Telefon, Fax, E-Mail oder persönlich in unserem Geschäft) nicht zurücktreten. Einzige Ausnahme bilden die Miet- und Teilzahlungsverträge. Hier besteht für den Kunden die Möglichkeit, innerhalb von 5 Tagen vom Vertrag zurückzutreten.
Bei allen anderen Bestellungen, Aufträgen und Einkäufen kann ein Widerruf generell nicht geltend gemacht werden, es sei denn, die bestellte Ware ist nicht mehr lieferbar. In Ausnahmefällen kann mit schriftlicher Zustimmung der Musik Grimm/Piano Center GmbH (Kulanz durch Musik Grimm/Piano Center GmbH) eine Annullierung/Änderung der Bestellung oder des Kaufs erfolgen. In diesem Fall behält sich Musik Grimm jedoch vor, entstandene Kosten, allfällige Beratung und andere Aufwendungen in Rechnung zu stellen.

b)   
Falls der Kunde die vertragsgemäss bestellte/gekaufte Ware bzw. Leistungen nicht innerhalb von 10 Kalendertagen nach dem vereinbarten Termin annimmt, kann Musik Grimm ohne weitere Fristansetzung vom Vertrag zurücktreten. Aufwendungen die in Zusammenhang mit dem Annahmeverzug stehen, können vollumfänglich dem Kunden verrechnet werden.

c)
Jede Lieferung erfolgt gegen Vorauszahlung, diese ist gleich nach der nach Abschluss des Bestellvorgangs fällig. Befindet sich der Kunde mit der Zahlung des Preises in Verzug, so hat Musik Grimm das Recht, ohne weiteres vom Vertrag zurückzutreten bzw. die Leistung nicht zu erbringen.

d)
Im Falle einer Lieferunmöglichkeit- oder Verzögerung seitens Musik Grimm steht dem Kunden, nach schriftlicher Anmahnung und dem Setzen eines neuen Liefertermins, frühestens jedoch 20 Arbeitstage nach dem vereinbarten Liefertermin, ein Rücktrittsrecht zu. Macht der Kunde von diesem Rücktrittsrecht Gebrauch, erstattet Musik Grimm allfällig bereits bezahlte Beträge zurück. Allfällige weitere Ansprüche, insbesondere auf Zinsen oder Schadenersatz, sind ausgeschlossen.

e) Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Paketversandfähige Artikel sind auf Kosten und Gefahr des Käufers zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Bei Abweichung des bestellten Artikels vom gelieferten, oder defekten Artikels, werden die Versandkosten und Kaufpreis nach Eintreffen der Ware zurückerstattet.

§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei vereinbartem Widerruf

Paketversandfähige Artikel sind auf Kosten und Gefahr des Käufers zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Bei Abweichung des bestellten Artikels vom gelieferten, oder defekten Artikels, werden die Versandkosten und Kaufpreis nach Eintreffen der Ware zurückerstattet.

§8 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.



§9 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Anregungen oder Beanstandungen, steht Ihnen gerne Dienstag bis Freitag von 8:30 bis 12:00 und 13:30 bis 18:30 Uhr, Samstag 08:00 bis 16.00 Uhr unter

Telefon: 0041-(0)52 238 00 40
Telefax: 0041-(0)52 283 00 41
E-Mail: info@musikgrimm.ch

zur Verfügung.

Zuletzt angesehen